"Im Grunde sind es doch die Begegnungen mit Menschen, welche dem Leben seinen Wert geben"

Wilhelm von Humboldt

Unter diesem Motto wird der Lions Club Donaueschingen auch in diesem Jahr versuchen, die Werte von Freundschaft und Toleranz nachhaltig zu leben und durch sein Wirken in der Region viele soziale und kulturelle Projekte unterstützen. Unser Ziel ist es dort zu helfen, wo andere Möglichkeiten nicht zur Verfügung stehen, aber Hilfe notwendig ist.
Wir freuen uns auf Ihre Reaktionen und wünschen viel Spaß auf unserer Homepage.

Dipl.-Ing. Günter Limberger
Präsident des Lions Clubs Donaueschingen 2018/19

Der Lions Club Donaueschingen hat einen neuen Präsidenten: Günter Limberger (53 Jahre) löst Günther Joos als insgesamt 35. Präsident ab. Turnusmäßig wählen die Lions in jedem Jahr einen neuen Mann an ihre Spitze. Günter Limberger, freier Architekt in Grüningen, hat sich 2004 dem Lions Club Donaueschingen angeschlossen. "Mir liegt das soziale und kulturelle Engagement hauptsächlich in der Region am Herzen", so der früher erfolgreiche FVD-Stürmer und jetzt aktive Tennisspieler. "Der Lions Club stellt in jedem Jahr rund 20 000 Euro für Vereine und Institutionen die unsere Hilfe benötigen zur Verfügung. Die Mitglieder erarbeiten dieses Geld mit ihren Aktivitäten bei verschiedenen Veranstaltungen." Und genau diesen erfolgreichen Weg möchte der neue Präsident weiter gehen.
"Wir treten ein für soziale und kulturelle Entwicklungen in der Gesellschaft"

Was ist Lions?

Lions ist die größte und erfolgreichste Hilfsorganisation der Welt!

„The International Association of Lions Clubs“ vereinigt ca. 1,4 Millionen Lions und 46.000 Lions Clubs in fast allen Ländern der freien Welt. Ungeachtet ihrer Sprache, Religion oder politischen Einstellung sind alle Lions zum Einsatz für Menschen in Not bereit.

Weiterlesen ...

Kontakt

Anmeldung